Erfolgreicher Sonntag für die Gehrdener Turnmädels – Drei Mal Gold !

Turnkreis-Cup Gerätturnen Langenhagen 03.03.2019T

Auf Turnkreisebene gingen 5 Mädchen an den Start um sich am Sprung, Reck, Balken und Boden mit den anderen Vereinen zu messen.
In der Leistungsklasse P5/6 konnte Lätizia Pedde den 11. Platz von 23 Teilnehmerinnen belegen. In diesem Wettkampf ereichte Pauline Keilhoff den 4. Platz und Ella Lai den 3. Platz.
Florentine belegte in der P6/7 den 9. Platz.
Das jüngste Turnküken Diana Pedde konnte mit der Goldmedaille in der Leistungsklasse P5 mit insgesamt 51,9 Punkten heimkehren. Sie erreichte die Tageshöchstwertung von 14,2 Zählern von 15 am Boden.

Auf der Bezirksebene waren 9 Mädels gemeldet.
Laura Erdmann siegte in der Leistungsklasse P5 mit 55,85 Zählern. Hier wurde ihre Höchstwertung am Boden mit einer 14,55. belohnt. Den 3. Platz belegte Lara Özgen mit 55,30 Punkten. Beide gehen zum Bezirksentscheid. Maja Marienhagen konnte in der P6 einen sehr guten 6. Platz mit 57,20 Punkten erreichen. Auch sie startet im Bezirk.

Leistungsklasse P6/7: Hier errangen: Lina Spötter einen 7., Lenja Burr einen 8., Amelie Fehse einen 9. und Neeltje Wellhausen einen 12. Platz. Alles zufriedenstellende Leistungen.

In der höchsten Leistungsklasse P6-8 war Christin Riese die stolze Siegerin mit 61,15 Punkten. Ihre Höchstwertungen erhielt sie am Barren mit 15,35 und am Sprung mit 15,70 Zählern. Auch sie wird sich im Bezirkswettkampf ihren Konkurrentinnen stellen. Marla Baumgarten erreichte einen guten 6. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.