Tag 4: Ziel erreicht

Immer dann, wenn dieser Mann die Bühne betritt und den Massen einheizt, heißt es wieder Abschied nehmen. Und so war es auch beim Internationalen Deutschen Turnfest in Mannheim am Freitag. „Roger“ führt beim TGW/TGM regelmäßig durch die abschließende Show der Sieger. Wer es noch nicht gesehen hat, seine legendären Tanzeinlagen zu Beginn der Moderation sind Kult.

Die Delegation aus Gehrden hatte sich vor der Veranstaltung vorgenommen, einen Platz unter den ersten 20 Mannschaften in ihrer Kategorie TGM-Jugend zu erreichen. Immerhin musste man gegen starke Konkurrenz insbesondere aus den Turner-Hochburgen im Süden antreten.
An einem verregneten Wettkampftag erreichte man bei den Disziplinen unter freiem Himmel gute 9,30 im Medi und eine 9,00 in der Sprintstaffel. Zurück in der Halle konnten wir beim Turnen eine Wertung von 8,90 Pkt. und beim abschließenden Tanzen eine Note von 8,95 Pkt. verbuchen. Auch wenn beim Turnen nicht alles nach Wunsch lief, wurde das Ziel mit Platz 19 von insgesamt 32 gestarteten Mannschaften erreicht.

Hier gibt es die vollständige Siegerliste für die TGM-Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.