Drehkreuzüberschlag gehockt (Runde Durchgang 2)

„Wie war das doch gleich nochmal? Strecksprungkreuzhang? Drehkipphechtstand? Eben habe ich doch noch alles gewusst. Im Training hat auch noch alles perfekt geklappt. Warum macht meine Trainerin eigentlich so komische Bewegungen am Mattenrand? Will sie mir etwas vormachen? Ich versteh überhaupt nichts mehr. Die haben mich einfach auf die Bodenfläche geschickt und jetzt steh ich hier mit meinem Talent. Wo ist eigentlich meine Mama? Winkt sie immer noch von der Tribüne? Ich mach jetzt einfach mal ein Rad. Das kann ich am besten und irgendwie kam es in der Übung auch vor…oder nicht?“
So oder ähnlich sind wohl die Gedanken unserer Turnerjugend, wenn sie im Alter von knapp 6 Jahren erstmals bei einem Wettkampf gefordert sind. Und fast immer machen sie auf Kreisebene ihre ersten Erfahrungen mit dem Rampenlicht, der Anfangsnervosität und dem „strengen“ Kampfgericht.
Dies ist auch im Turnkreis Hannover-Land nicht anders. Auch in diesem Jahr waren wieder alle Turnvereine aus der Umgebung aufgerufen, sich für die Rundenwettkämpfe anzumelden. Die gute Organisation und das nette Miteinander haben sich aber mittlerweile auch über die Grenzen hinaus herumgesprochen, so dass auch immer wieder Meldungen aus benachbarten Regionen eingehen. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung durch das „Turn Talent Team Kiehn Group Lüneburg“ und den TSV Dielmissen aus dem Turnkreis Holzminden mit Leistungen auf hohem Niveau bereichert.
Weiterlesen

Norddeutsche Meisterschaften 2015

„Schlüpfriges, kleines Scheißerchen.“ Wer kennt es nicht dieses berühmte Zitat?
Julia Roberts sind diese Worte bei ihrem größten Welterfolg „Pretty Woman“ herausgerutscht bei dem Versuch, schleimige Schnecken zu essen.

So ähnlich müssen wohl auch die „Großen“ vom SV Gehrden gedacht haben, nachdem ihnen beim Laufen der Staffelstab gleich zwei Mal aus den Händen geschlüpft ist. Und das gibt nun einmal  Punktabzug in der B-Note, Schadenfreude vom Gegner und Mecker vom Trainer…Leider nur eine 6,95 in dieser Disziplin. Da haben auch die Spitzenleistungen beim Tanzen (9,5), Turnen (9,4) und Medi (9,85) nicht  für einen vorderen Platz ausgereicht.

Die „Kleinen“ gingen im Schüler-Gruppen-Wettkampf (SGW 2) mit 15 weiteren Mannschaften zum ersten Mal bei Norddt. Meisterschaften an den Start und machten ihre Sache mal richtig gut. Der Lohn: mit 28,45 Punkten in den Disziplinen Turnen, Tanzen, Laufen und Medi ein beachtenswerter 7. Platz.

Das Turnteam des SV Gehrden

Geburtstage der Kategorie 3

Es gibt 3 verschiedene Arten von Geburtstagen:

Da gibt es zunächst einmal den immer wieder kehrenden Geburtstag eines engen Familienangehörigen. Der Besuch ab 15 Uhr zu Kaffee + Kuchen ist eine Selbstverständlichkeit. Der Termin ist schon über mehrere Jahre fest im Kalender eingetragen, ob es nun die Oma, die Eltern oder die Geschwister sind. Eine Einladung ist meist nicht erforderlich, wer kommt der kommt…

Zu der Kategorie 2 gehören die Feierlichkeiten, zu denen geladen wird. Wichtige Persönlichkeiten aus Beruf oder Politik geben sich die Ehre. Eine Teilnahme ist absolut Pflicht. Sei es, weil man sich geschmeichelt fühlt. Oder es geht schlicht um das berühmte Sehen und Gesehen werden…

Dann gibt es aber noch die viel bedeutsameren Geburtstage der Kategorie 3.
Dort, wo man eigentlich gar nicht eingeplant, aber trotzdem gern gesehen ist. Wo es ein festes Bedürfnis ist, daran teilzunehmen. Wenn man weiß, dass man dem Jubilar mit dem eigenen Erscheinen eine große Freude machen kann.
Wenn einem kein Weg zu weit und keine Strapaze zu groß ist.
Wenn es keine Pflicht, sondern von Herzen kommt.
Wenn die bloße Anwesenheit ein Lächeln auf das Gesicht des „Geburtstagskindes“ zaubert.
Wenn man keine Mühe scheut, nur um als kleines Mosaik ein Teil der Choreographie zu sein.
Nur um mal Danke zu sagen.
Weil die Person ein wichtiger Teil der eigenen Kindheit/Jugend war.
Weil sie den rechten Weg gewiesen oder Trost gespendet hat.
Für ihre Ehrlichkeit, Direktheit und Liebenswürdigkeit.

Ohne in all den Jahren jemals eine Gegenleistung zu fordern…

Regina Hagen feiert 70. Geburtstag